KOMM,A
Die KOMMunale Alternative in Bickenbach

Startseite
KOMM,Aktuell
Termine
Kontakt
Unsere KandidatInnen
Unser Programm
Ortsentwicklung
Politische Teilhabe
Mobilität/Umweltverbund
Gemeindefinanzen
Miteinander
Umwelt
Vollständige Langfassung
Alte Wahlprogramme
Anträge von KOMM,A
KOMM,A-Center

KOMM,A
Unsere Ziele für die nächsten fünf Jahre

Das vollständige Wahlprogramm im PDF-Format


Ortsentwicklung

  • Übereinstimmung über das Entwicklungsziel unseres Ortes herstellen
  • Zükünftige Bauleitplanung an diesem Konsens ausrichten
  • Ländliche Struktur und historische Bausubstanz erhalten
  • Sozialwohnungen und bezahlbaren Wohnraum schaffen
  • lebendiges Miteinander anstreben statt nur "Schlafstadt für den 'Speckgürtel' Rhein-Main" zu sein

politische Teilhabe fördern

  • den 'Agenda 21'-Prozess als bürgerschaftliche Ideenwerkstatt zur Entwicklung der Gemeinde und des Zusammenlebens wiederbeleben
  • die gesetzlich vorgeschriebenen Bürgerversammlungen - hinsichtlich Themenwahl, Moderation und Einladung - verbessern
  • Redebeiträge von BürgerInnen bei öffentlich tagenden Fachausschüssen der Gemeindevertretung routinemäßig ermöglichen - ggfs. durch Sitzungsunterbrechungen

Mobilität / Stärkung des Umweltverbunds

  • Carsharing-Initiativen unterstützen und fördern - Machbarkeit eines Anrufsammeltaxi-Systems überprüfen
  • turnusmäßig den Ort auf Tauglichkeit für Befahrung mit Fahrrad, Rollator und Kinderwagen hin überprüfen
  • Querungshilfen über Fahrbahnen in Höhe Bahnhof, Bäckerei Liebig/Weltladen und Berta-Benz-Straße in Höhe der Kläranlage einrichten

Gemeindefinanzen

  • Entwicklung der Gemeindefinanzen über das Internet transparent und kontinuierlich darstellen
  • alle Maßnahmen mit dem Ziel einer Beitragsfreiheit für Kindertagesstätten unterstützen
  • Einführung einer Straßenbeitragssatzung zur besseren Lastenverteilung bei Straßensanierungsmaßnahmen prüfen
  • weitere Kooperationen mit unseren unmittelbaren Nachbargemeinden aufbauen

Soziales und kulturelles Miteinander

  • Kita, Familienzentrum und Altentagesstätte auf der 'Kinderinsel' zu einem Zentrum für alle Generationen weiterentwickeln
    - der Zaun in den Köpfen kann fallen, der real existierende kann geöffnet werden -
  • soziale Integration der Menschen aus den Seniorenzentren und der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge am Ortsrand in die örtliche Gemeinschaft verbessern
  • Begegnungsfest für die örtliche Bevölkerung unterstützen
  • Informationsaustausch über alle öffentlichen sozialen und kulturellen Veranstaltungen durch effektivere Nutzung der gemeindlichen Website verbessern - gleiches bzgl. der Aushangkästen und eines Veranstaltungskalender im Rathaus

Umwelt

  • langfristigen und nachhaltigen Waldentwicklungsplan in Absprache mit den umliegenden Gemeinden im nördlichen Ried erstellen und umsetzen
  • den Einsatz von regenerativen Energien - privat und öffentlich - fördern
  • Energiemanagement in den gemeindlichen Gebäuden konsequent betreiben
  • Abfallsammelaktionen in Wald und Flur als bürgerschaftliche Gemeinschaftsaktion wiederbeleben
  • die Kläranlage für die Abwasserreinigung von Schadstoffen aus Medikamenten- und Düngemittelrückständen ertüchtigen

Das vollständige Wahlprogramm im PDF-Format

Termine

28.11.2020

KOMM,A Mitgliederversammlung Details


01.12.2020

PLU-Ausschuss Details


03.12.2020

HFS-Ausschuss Details


08.12.2020

Nicht-öffentliche Team- und Fraktionssitzung Details


10.12.2020

Gemeindevertretung Details


Alle Termine

KOMM,Aktuell

26.11.2020

"Bürgermeister für alle !" ... ??? mehr...


25.11.2020

Ortsentwicklung in Bickenbach ... mit dem Bagger mehr...


21.11.2020

Bürgermeister Hennemann verweigert Einsichtnahme in Ergebnis der Offenlegung des Bebauungsplans zur "Neuen Mitte" mehr...


11.11.2020

KOMM,A streitet für mehr Bürgerbeteiligung an politischen Grundsatzentscheidungen ! mehr...


02.11.2020

Radverkehrsförderung - kein Interesse seitens der Gemeinde Bickenbach mehr...


Alle KOMM,Aktuell-Einträge


XML
Newsfeed
 -  Newsletter
Newsletter

Impressum   Datenschutz